Tarifkonflikt beim Rundfunkchor Berlin

Streik – Dokumentation, Fakten, Fotos, Hintergrundinformationen & Aktuelles

Kategorie

Musikalische Arbeit

Diapason d’or für Matthäuspassion

Zum zweiten Mal wurde eine Produktion unter Beteiligung des Rundfunkchors Berlin mit dem Diapason d’or ausgezeichnet. Der Diapason d’or (zu deutsch: Goldene Stimmgabel) gilt neben dem Preis der deutschen Schallplattenkritik und dem britischen Gramophone Award als bedeutendster unabhängiger Schallplattenpreis für […]Weiterlesen →

Matthäuspassion bei den BBC Proms in London

Am 6. September 2014, um 19h Ortszeit gab der Rundfunkchor gemeinsam mit den Berliner Philharmonikern ein umjubeltes Gastspiel bei den BBC Proms in der Royal Albert Hall in London. Auf dem Programm stand abermals die „Matthäuspassion“ von J. S. Bach in […]Weiterlesen →

Peter Sellars‘ Rede beim Polar Music Prize 2014

"We need music in the schools, we need music in our homes, in our lives, we need music in business and in politics … please."
Peter Sellars

Peter Sellars, dem Rundfunkchor Berlin seit der Aufführung des Oratoriums „A Flowering Tree“ von John Adams im Dezember 2006 verbunden, hat spätestens im Frühjahr 2010 mit der Ritualisierung der Matthäuspassion von J. S. Bach in Salzburg und Berlin die Herzen […]Weiterlesen →

Streikchoral

Mir hat die Welt trüglich gericht't / Mit Lügen und mit falschem G'dicht / Viel' Netz' und heimlich' Stricke.
Adam Reusner, 1533

Diese drei Zeilen aus der fünften Strophe des Chorals „In dich hab‘ ich gehoffet, Herr“ (Text: Adam Reusner, Melodie: S. Calvisius) drücken sehr gut aus, wie der Rundfunkchor Berlin sich fühlt: betrogen. Johann Sebastian Bach verwendet diese Choralstrophe in seiner […]Weiterlesen →

© 2021 Tarifkonflikt beim Rundfunkchor Berlin — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑