Tarifkonflikt beim Rundfunkchor Berlin

Streik – Dokumentation, Fakten, Fotos, Hintergrundinformationen & Aktuelles

Seite 3 von 4

Medienecho zur Solidaritätsaktion der Berliner Philharmoniker

Das Medienecho zur gestrigen Solidaritätskundgebung der Berliner Philharmoniker mit ihrem Chefdirigenten Sir Simon Rattle fiel leider etwas mager aus. Grund dafür war, dass quasi zeitgleich der Regierende Bürgermeister und Kultursenator, Klaus Wowereit, seinen Rücktritt zum 11. Dezember angekündigt hat. Dieses […]Weiterlesen →

Peter Sellars‘ Rede beim Polar Music Prize 2014

"We need music in the schools, we need music in our homes, in our lives, we need music in business and in politics … please."
Peter Sellars

Peter Sellars, dem Rundfunkchor Berlin seit der Aufführung des Oratoriums „A Flowering Tree“ von John Adams im Dezember 2006 verbunden, hat spätestens im Frühjahr 2010 mit der Ritualisierung der Matthäuspassion von J. S. Bach in Salzburg und Berlin die Herzen […]Weiterlesen →

Solidarität der Berliner Philharmoniker und Sir Simon Rattle

Heute haben sich die Berliner Philharmoniker und ihr Chefdirigent Sir Simon Rattle vor der Philharmonie solidarisch mit uns gezeigt. Gemeinsam proben wir in diesen Tagen für die Wiederaufnahme der Matthäuspassion J. S. Bachs in der ritualisierten Fassung durch Peter Sellars. Sir […]Weiterlesen →

Medienecho zu den ersten vier Streiktagen

Die ersten vier Streiktage haben ein großes Medienecho hervorgerufen. Dazu hier ein Überblick:Weiterlesen →

Der Streik ist im Moment bis auf Weiteres ausgesetzt …

Streikkonzert vor dem Roten Rathaus

Bereits einen Tag vorher ist es durch diverse Medien angekündigt worden: das Streikkonzert des Rundfunkchores Berlin vor dem Roten Rathaus, Sitz des Regierenden Bürgermeisters und Kultursenators, Klaus Wowereit. Dementsprechend groß war das Interesse vor allem auch von Medienvertretern. Gegen den […]Weiterlesen →

Betriebsrat der ROC erklärt sich solidarisch

Der Betriebsrat der Klangkörper Rundfunksinfonieorchester Berlin (RSB), Rundfunkchor Berlin und RIAS Kammerchor, sowie der Verwaltung in der roc berlin hat sich in seiner gestrigen Sitzung mit den Forderungen des Rundfunkchors solidarisch erklärt. Hier der Wortlaut der Erklärung in einem PDF-Dokument […]Weiterlesen →

Kundgebung vor der Komischen Oper

Kurz nach der Kundgebung in der Charlottenstraße fand eine weitere vor der Komischen Oper statt. Die beiden anderen Opernhäuser, die Philharmonie und das Konzerthaus hatten bereits die Sommerpause begonnen, auch im Radialsystem V fand an diesem Abend keine Veranstaltung statt. […]Weiterlesen →

Kundgebung in der Charlottenstraße

Fotos von der Streikaktion am 2. Streiktag in der Charlottenstraße am Künstlereingang des Konzerthauses, gegenüber des Sitzes der Geschäftsführung der roc berlin.Weiterlesen →

Rundfunkchor Berlin im Streik – Matthias Sträßner im Gespräch

„… hier wurden wirklich Ansprüche über 10 Jahre angehäuft, und die haben sich potenziert …“
Dr. Matthias Sträßner

Transkript des Interviews mit Dr. Matthias Sträßner zum Thema „Rundfunkchor Berlin im Streik“ vom Mittwoch, dem 9. Juli 2014, in der Sendung „Kultur heute“ auf Deutschlandfunk.Weiterlesen →

« Ältere Beiträge Neuere Beiträge »

© 2020 Tarifkonflikt beim Rundfunkchor Berlin — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑